Tag

Mehrblick

Nebel über Hamburg, aber klare Sicht für José

Als er heute morgen gegen neun Uhr aus seinem Zelt hinter dem alten Friedhof in Altona schaute, konnte er kaum die Kirchturmspitze erkennen. Zum einen lag es an dem dichten Nebel der noch über der Stadt lag, zum anderen auch an seiner Kurzsichtigkeit. Nachdem vor 2 Monaten wieder sein Rucksack gestohlen wurde, fehlt José nun...

Seelsorge mit Farbband

In den Brillensprechstunden geht es nicht immer nur um die Augen. Auch die Seele ruft oft um Hilfe. So auch bei Klaus, einem studierten Soziologen, der auf der Suche nach seinem alten Mentor ist. Mehblick bietet nicht nur Sehhilfen sondern auch Seelenhilfe. © pixabay Auch Seelsorge in der Sprechstunde In seinem Studienfach ist er seit...
Holzbank amm See

10. + 11. Oktober Spaziergang mit Mehrblick

Mächtige grüne Bäume, schöne Wege und ein traumhafter See sind Balsam für unsere Augen. Bei einem 90- minütigen Spaziergang durch den Eimsbüttler Park erfahren Sie Wissenswertes über unsere Augen. Beispielsweise warum sind manche Menschen kurz- und andere weitsichtig? Wer hat eigentlich die Gleitsichtbrille erfunden, oder wie putze ich meine Brille richtig? Diese und viele andere...

Alte Sonnenbrille bringt neue Lebensfreude

So einfach kann helfen sein. Mehrblick freut sich über Ihre Sonnenbrillenspende! © Harpreet Batish_pixabay Ja, der Sommer ist fast vorbei. Falls Sie bereits Ihre ersten Sommersachen aussortieren, denken Sie bitte auch an Ihre Sonnenbrille. Bestimmt haben Sie aus den letzten Jahre noch verschiedene Modelle, die Sie nicht mehr tragen. Wir geben Ihrer “Alten” einen neuen...

Mehrblick im Hamburg Journal

Dieser Beitrag im Hamburg Journal vom 28. August 2020 zeigt einen guten Einblick in unsere Arbeit. Klicken Sie einfach auf das Bild! © NDR, Hamburg Journal vom 27.08.2020

Annemarie Dose Preis 2020 für Mehrblick

Zum zweiten Mal lobte der Hamburger Senat in diesem Jahr den Annemarie Dose Preis aus. Er zeichnet Projekte aus, die in herausragender Weise den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Hamburg stärken. Mehrblick konnte mit seinem Engagement das achtköpfige Preiskollegium überzeugen und den Gruppenpreis entgegen nehmen. „Ich bin überwältigt und wahnsinnig stolz auf unser Team“, fasste Christiane Faude-Großmann...

Mit Mehrblick zum Führerschein

Nach einem steinigen Lebensweg schien es für Timon (Name geändert) endlich wieder besser zu laufen. Er hatte eine kleine Einzimmer-Wohnung gefunden. Als gelernter Wärme- und Kältetechniker bekam er die Chance auf ein Praktikum in einem Hamburger Familienbetrieb. Jetzt möchte sein neuer Chef ihn fest anstellen. Zuerst sollte er aber den Führerschein machen, damit er dann...

Stricken für die Straße

Die bunten Wollknäule liegen schon länger bei Kirstin Graf im alten Weidenkorb bereit. Seit über zwei Jahren engagiert sich die Hamburgerin bei den Wooligans e.V. Inzwischen leitet sie ehrenamtlich den Treffpunkt dieser Gruppe im Hamburger Stadtteil Bergedorf. Hier werden aus gespendeter Wolle im wahrsten Sinne des Wortes Seelenwärmer gestrickt. Es entstehen Mützen, Socken und endlose Meter an...

Mehrblick in der Krankenstube

Im Arbeitszimmer der Krankenstube der Caritas hat man einen wunderbaren Blick auf den Hamburger Hafen. Heute gab es zusätzlich auch noch “Mehrblick” im ärztlichen Behandlungszimmer. Die Mitarbeiterinnen Melanie und Christiane von Mehrblick besuchten einen polnischen Patienten, der schon seit einige Monate von den Pflegern in der Krankenstube versorgt wird. Er ist seit vielen Jahren obdachlos...

Neuer Standort Hannover

Die Mission der Geschäftsführerin Christiane Faude-Großmann “Sehkraft für alle” geht weiter voran. Ab Dienstag, den 19. Mai 2020 gibt es einen dritten Mehrblick-Standort in Hannover. Dank der finanziellen Unterstützung des französischen Kosmetikkonzerns L´Occitane GmbH und dessen Stiftung für weltweite Sehförderung ist es gelungen, in einem weiteren Bundesland kostenlose Brillen-Sprechstunden für obdachlose Menschen anzubieten. Nanas am...
1 2