Category

Hamburg

Klarer Blick auf See

Schlechte Lichtverhältnissen unter Deck erschweren Seeleuten an Bord von Frachtschiffen das Lesen und Arbeiten. Gelegentlich kommt es im Maschinenraum auch zu Augenverletzungen durch giftige Dämpfe. Die kurzen Liegezeiten in den Häfen lassen wenig Raum, eine Brille zu beschaffen oder an Ersatz zu gelangen. Leiterin Christiane Faude-Großmann mit dem Sprechstundenteam bei den Duckdalben zu Gast ©MEHRBLICK...

Münchner Optiker spendet Weihnachtsumsatz

Nachhaltig waren die beiden Optikerinnen in ihrem Brillengeschäft “Jules & Mel” aus München schon immer unterwegs. Brillenfassungen aus recyceltem Material gehörten seit Anbeginn zu ihrem Sortiment. In der Adventszeit setzte sich zudem ihre soziale Ader durch und sie wollten eine gemeinnützige und nachhaltige Organisation unterstützen. ©Unsplash/MEHRBLICK Über Instagram sind sie auf MEHRBLICK (Mehrblick_de) aufmerksam geworden....

Hamburger Stiftung spendet 5.000 Euro

Dank der vielen hilfsbereiten Spender:innen, sind unsere Brillen-Lager derzeit am überlaufen. Doch der anschließende Prozess, von der Aufarbeitung bis zur Übergabe der Brillen an bedürftige Menschen, ist aufwendig und kostenintensiv. Wir freuen uns daher außerordentlich über die großzügige Spende der Hamburger Stiftung „Füreinander“! Christiane Faude-Großmann (MEHRBLICK) und Bernhard Rolfes (Füreinander) ©MEHRBLICK Zueinander finden – Füreinander...

Gehörlos und sehbehindert – MEHRBLICK hilft

Bereits zum vierten Mal haben gehörlose Menschen unsere Brillen-Sprechstunde im letzten Jahr besucht. Erneut kamen sie als Gruppe, da sie sich so am besten untereinander verständigen können. Die Kommunikation mit unseren MEHRBLICK Mitarbeitenden hingegen, gestaltete sich meist schwierig. Obwohl bei unseren Sprechstunden sowohl deutsch-, englisch- als auch russischsprachige Ehrenamtliche vertreten sind, fehlte uns bislang die Fähigkeit...
Leitung Herz As Hamburg

‚Herz As‘ dankt MEHRBLICK

Die Adventszeit erfüllt uns mit ganz viel Freude! Auch, weil der neue Leiter der hamburgischen Obdachloseneinrichtung ‚Herz As‘ uns eine besondere Freude machte. Samim Çağrı Ocaklı hat seiner Wertschätzung Worte verliehen und unsere gemeinnützige Zusammenarbeit mit einer zweiminütigen Danksagung geehrt. Danke! ©Unsplash Nach unserer Sprechstunde in der Obdachloseneinrichtung ‚Herz As‘ in Hamburg haben wir den...
alte Brillen

Nachhaltiger Umgang mit Altbrillen

Gelegentlich erreichen uns Brillen, die wir aufgrund ihres Zustandes nicht mehr für unsere Sprechstunden verwenden können. Trotzdem widmen wir diesen Modellen viel Zeit. In Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden von Nutzmüll e.V. aus Hamburg-Wandsbek zerlegen wir die Brillen in ihre Einzelteile und machen daraus etwas ganz Neues! ©Mehrblick Modische Idee für Kreative Mit geschickten Händen und feinem...

Neue Lesetafeln für unsere Sprechstunden

Dank der Spende von Bon Optic, die uns sieben laminierte Nahprobentafeln zugesendet haben, können wir die betroffenen Menschen in unseren Sprechstunden nun wesentlich zielführender beraten und über Augengesundheit, deren Einschränkungen und mögliche Lösungsansätze aufklären. Vielen Dank! Neue Tafel zum besseren Verständnis. ©Mehrblick Die bisher genutzten Sehtafeln zur Überprüfung der Lesefähigkeit im Nahbereich, sind aus Pappe....

Brille AHOI!

Nach 2 Jahren Corona-Pause können wir endlich wieder regelmäßig unsere Sprechstunden in der Seemannsmission “Duckdalben” auf Finkenwerder in Hamburg anbieten. Das ist nicht nur für die Seeleute eine gute Sache, auch unsere ehrenamtlichen Optiker und Optikerinnen sind hier gerne mit dabei. Die vielen unterschiedlichen Nationen und die tolle Atmosphäre bleiben ihnen im Gedächtnis. “Hier riecht...

Anlässlich unseres 7. Geburtstages: Erreichte MEHRBLICK-Meilensteine

Was wir im vergangenen Lebensjahr alles so erreicht haben? Neue Standorte, neue Fördermittel und eine steigende mediale Präsens. Das sind unsere zehn Highlights: Einblicke in unsere Plakat-Kampagne.©Mehrblick

Mutterglück dank neuer Brille

Über eine schöne Begegnung und Mutter-Sohn-Geschichte. ©Mehrblick Nervös sitzt Elena Karvakos (Name von der Redaktion geändert) auf ihrem Stuhl im Warteraum der Berliner Stadtmission. In ihrer Hand hält sie verkrampft den kleinen rosa Zettel mit der Wartenummer 14, der sie in unsere Sprechstunde führt. Doch an diesem Tag war bei uns sehr viel los. Über...
1 2 3 6