10. + 11. Oktober Spaziergang mit Mehrblick

Mächtige grüne Bäume, schöne Wege und ein traumhafter See sind Balsam für unsere Augen. Bei einem 90- minütigen Spaziergang durch den Eimsbüttler Park erfahren Sie Wissenswertes über unsere Augen. Beispielsweise warum sind manche Menschen kurz- und andere weitsichtig? Wer hat eigentlich die Gleitsichtbrille erfunden, oder wie putze ich meine Brille richtig? Diese und viele andere Fragen beantwortet unsere Optikerin Melanie auf sehr unterhaltsame Weise.

© Jill Wellington/pixabay

Anlässlich der “Woche des Sehens”, die in diesesm Jahr mit dem Leitspruch “Die Zukunft im Auge behalten” startet, können wieder verschiedene Simulationsbrillen ausprobiert werden. Am Ende des Spaziergangs wartet ein spannendes Quizz mit tollen Preisen auf die Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Die Termine:

10. Oktober 2020 um 14 Uhr und am 11. Oktober um 11 Uhr

Treffpunkt ist der Parkeingang Ottersbekallee/Am Weiher.

Z.B. mit der Linie U2 bis Osterstraße, dann ca. 10 Minuten Fußweg oder U2 bis Haltestelle Schlump und dann mir der Buslinie 4 bis Schulweg

Ein Kostenbeitrag von 5,00 Euro pro Person fließt zu 100 Prozent als Spende in unsere Arbeit für obdachlose Menschen. Bitte vor Ort bezahlen!